Yoga + Pilates

Was ist Yoga?

 

Die Wurzeln des Yoga liegen in Indien, Yoga zählt zu den ältesten Wissenschaften, die sich mit dem Menschen in seiner Ganzheit (holistisch) beschäftigen. Das Wort Yoga kommt aus dem Sanskrit yuj, was so viel heißt wie Vereinigung,  Verbindung,  die Aufmerksamkeit konzentrieren. Die Praxis des Yoga befreit von Leid und Sorgen und bewirkt eine Harmonisierung von Körper, Geist und Seele.

Es gibt unglaublich viele Bücher, in denen das ganz ausführlich beschrieben ist.


Um es kurz zu fassen: Yoga ist eine Lebenseinstellung, ein Weg der, wenn Du ihn einmal eingeschlagen hast,

  • Dich vieles lehrt,
  • Dich viele Menschen, Situationen, Dinge mit anderen Augen betrachten lässt,
  • Dich letztendlich zu Dir selbst führt.

 

Mit Yoga:

  • bringst Du Dich in topform, stärkst Deine Muskulatur und verbesserst Deine Haltung (auch – und vor allem ‑ die innere!!!),
  • stärkst Du Dein Selbstvertrauen und Dein Selbstbewusstsein,
  • lernst Du Deine Bewegungen und Deinen Atem miteinander zu vereinen, was Dich weicher, Deine Bewegungen fließender und Deinen Geist ruhiger werden lässt.

 

Vereinbare noch heute einen Termin zu einer kostenlosen Probestunde.

 

Pilates

„Nach 10 Stunden spüren Sie den Unterschied, nach 20 Stunden sehen Sie den Unterschied, und nach 30 Stunden haben Sie einen neuen Körper" (Joseph Pilates)

 

Pilates, in den 1950er Jahren von Joseph H. Pilates entwickelt, ist eine ausgesprochen wirkungsvolle Methode den Körper auf sanfte Weise zu kräftigen und aufzurichten und ihm dadurch Länge und ‚Grazie‘ zu verleihen. Durch das gezielte Dehnen, Aktivieren bzw. Entspannen einzelner Muskeln oder Muskelgruppen wird die Tiefenmuskulatur angesprochen, wodurch sich die Beweglichkeit enorm verbessert.

Hört man das Wort ‚Power-House‘ (das Kraftzentrum in der Körpermitte) weiß man gleich, es ist von Pilates die Rede. Aktiviert man dieses während der Pilates-Stunden schmelzen Fettpölsterchen an Hüfte, Bauch und Taille – ganz nebenbei - wie von selbst.

 


Yoga & Pilates

1/1 Personal Training

Die 1/1-Stunden sind grundsätzlich auf 60 Min.  ausgerichtet in denen es ausschließlich um Dich geht. Ich werde nur für Dich da sein und Deinen Körper in allen Haltungen so ausrichten und unterstützen, wie es für Dich persönlich effektiv und angenehm ist. 

 

2/1 Personal Training

Hast Du einen Freund/eine Freundin mit der/dem Du gerne sowohl gemeinsame Zeit als auch Yoga üben möchtest?

 

Die 2/1-Stunden sind grundsätzlich auf 75 Min.  ausgerichtet, um ausreichend Zeit zu haben  jedem von euch individuelle Hilfe bzw. Unterstützung zu geben, sowohl bei den Einzel- als auch bei den Partnerübungen. 

Kleingruppen (max. 10 P.)

In den 60 oder 75 Min. (optional) werden wir entweder Yoga; hier sowohl verschiedene Vinyasas (=Flows, wie bspw. der Sonnengruß) als auch Einzel-  sowie hin und wieder Partner-Übungen machen. Auch Pranayama (Atem-Übungen) werde ich immer wieder einbauen.
Oder Du entscheidest Dich für eine Stunde mit verschiedenen Übungen aus dem Pilates.



Hinweis

Als Yogalehrerin/Personal Trainerin kann/darf ich in gesundheitlichen Fragen lediglich beratend zur Seite stehen!

Darüber hinaus habe ich ein Netzwerk an Physiotherapeuten und Ärzten deren Rat ich nach Bedarf hinzuziehe oder Dich gerne an sie empfehle.